17.09.2018

Friedensverband feiert 50-jähriges Bestehen

epd

Bonn (epd). Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) feiert am 28. September ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und Empfang in Bonn. Erwartet werden unter anderen die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, und der parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Stefan Zierke (SPD), wie der Friedensverband am Montag in Bonn mitteilte. Der Empfang sei der Auftakt zu einem Jubiläumsjahr, für das unter anderem Tagungen in Bonn und Berlin zur Friedensarbeit geplant sind.

Die AGDF ist ein Zusammenschluss von Organisationen und Institutionen, die im In- und Ausland Friedensarbeit und Freiwilligendienste leisten. Mitglieder sind unter anderem die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, das Inkota-Netzwerk und der Internationale Versöhnungsbund.