18.10.2018

Badische Kirche plant Kampagne für eine neue zivile Sicherheitspolitik

Evangelische Landeskirche in Baden
18.10.2018
Evangelische Landeskirche in Baden

Die Evangelische Landeskirche in Baden lädt am 12. Dezember zu einem Sondierungsgespräch für eine gemeinsame Kampagne für eine neue zivile Sicherheitspolitik nach Karlsruhe ein. Grundlage dafür ist eine von einer interdisziplinär und ökumenisch zusammengesetzten Arbeitsgruppe erarbeitetes alternatives Konzept der Friedenssicherung „Sicherheit neu denken – von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik“. 

Angesichts der zunehmenden Militarisierung und der Steigerung der Militärausgaben weltweit hält die badische Landeskirche, die sich 2013 auf den Weg gemacht hat zu einer „Kirche des gerechten Friedens“, für geboten, eine breite zivilgesellschaftliche Kampagne auf der Grundlange dieses Szenarios zu starten. Die Landeskirche lädt daher nun dazu ein, eine mehrjährige Kampagne für eine zivile Sicherheitspolitik zu entwerfen, mit der die Kirche eine konstruktive sicherheitspolitische Alternative zu den aktuellen Entwicklungen aufzeigen und diese aktiv in die gesellschaftliche Debatte einbringen will.