26.02.2016

Offener Brief katholischer und evangelischer ChristInnen an muslimische Gläubige und Religionsgelehrte

Internationaler Versöhnungsbund
26.02.2016
Internationaler Versöhnungsbund

Eine Gruppe von evangelischen und katholischen ChristInnen hat auf Intitiative des Arbeitskreis „Friedensauftrag und Militär" des Internationalen Versöhnungsbundes einen offenen Brief an muslimische Gläubige und Religionsgelehrte gerichtet, in dem sie ihre Scham bekennen, dass von Christinnen und Christen immer wieder Gewalt auch gegen Musliminnen und Muslime ausgegangen ist.

Sie formulieren darin ihre Überzeugung: "Die Konflikte zwischen der christlichen und dermuslimischen Welt kann man nur im Gespräch lösen; im Zuhören und Erzählen; inder Einsicht und in der Umkehr."

Anlass für die Gruppe, über ihre Rolle in dem christlich-muslimischen Konflikt nachzudenken, war der Brief der 120 muslimischen Religionsgelehrten vom 27. September 2014, in dem diese sich von den Gewalttaten bestimmter muslimischer Gruppen distanzieren.