25.02.2016

Forschungsstätte sucht Wissenschaftliche MitarbeiterIn

FEST

Die Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e. V. (FEST) in Heidelberg ist ein interdisziplinär arbeitendes Institut mit einem breiten Spektrum repräsentativer Fachdisziplinen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Institut im Rahmen des Drittmittelprojektes „Orientierungswissen zum Gerechten Frieden. Im Spannungsfeld zwischen gewaltfreier ziviler Konfliktprävention und rechtserhaltender Gewalt“ die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (50 %, befristet auf drei Jahre) zu besetzen. Das Projekt, angelegt als ein interdisziplinärer Konsultationsprozess, widmet sich ausgehend von der Friedensdenkschrift der EKD aus dem Jahre 2007 offenen und aktuellen friedensethischen Fragestellungen. 

Weitere Informationen finden Interessierte in der angehängten Stellenausschreibung. Die Ausschreibung wurde über den 29. Februar hinaus verlängert.