Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe

Überregionale Einrichtungen für Diakonie und Mission

Diakonie und Mission sind wesentliche Aufgaben christlicher Gemeinschaft. Die Verantwortung in diesen Bereichen beschränkt sich aber nicht nur auf die Region, in der Christen in der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe organisiert sind. Durch geschichtliche und zunehmend wirtschaftliche Bezüge ist das Leben aller Menschen weltweit miteinander verbunden. Deshalb beteiligt sich auch die Landeskirche Schaumburg-Lippe gemeinsam mit anderen Kirchen in überregionalen Einrichtigen an der Gestaltung dieser Verantwortung.

In der Aktion "Brot für die Welt" und dem "Evangelischen Entwicklungsdienst" (EED) bemühen sich evangelische Landeskirchen und Freikirchen in Deutschland um die Unterstützung von Menschen, die in benachteiligten Regionen der Welt leben müssen. Nicht nur Versorgung mit Nahrung in akuten Notsituationen ist das Ziel, sondern vor allem die nachhaltige Förderung der Hilfe zur Selbsthilfe.

Im Evangelisch-Lutherischen Missionswerk in Niedersachsen unterstützt die Landeskirche den Kontakt zu Kirchen, die aus der Missionstätigkeit im 19. Jahrhundert hervorgegangen sind.

Kontakt / Ansprechpartner: 

Vertreten durch: Lutz Gräber