03.04.2021

Projekt: Kriegsdienstverweigerer berichten über ihre Erlebnisse

Das Grundgesetz garantiert das Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung

Dieter Junker

Das Grundgesetz garantiert das Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung. Doch für viele war das mit großen Schwierigkeiten verbunden. Ein Projekt des Lebenshauses Schwäbische Alb lässt Betroffene zu Wort kommen.

Auf der Website "Kriegsdienstverweigerer. Unsere Geschichten", die seit Anfang des Jahres 2021 vom Lebenshaus Schwäbische Alb betrieben wird, soll sichtbar gemacht werden, welchen Schwierigkeiten und Schikanen wehrpflichtige junge Männer insbesondere bis 1983 ausgesetzt waren, wenn sie in der Bundesrepublik Deutschland den Kriegsdienst verweigern wollten.