24.11.2020

Studie "Kleinwaffen in kleinen Händen - Deutsche Rüstungsexporte verletzen Kinderrechte"

Brot für die Welt, terre des hommes

Die Studie "Kleinwaffen in kleinen Händen - Deutsche Rüstungsexporte verletzen Kinderrechte", geschrieben von Christopher Steinmetz vom BITS, herausgegeben von Brot für die Welt und terre des hommes, wurde am 5. November veröffentlicht. Die Studie wurde (in der englischen Version) innerhalb des Staatenberichtsverfahrens zur deutschen Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention an die UN übermittelt, ebenso wie der Shadow Report Child Soldiers 2020 (in dem das Waffenexport-Thema auch vorkommt, der Schwerpunkt liegt hier aber auf dem Thema Minderjährige bei der Bundeswehr).

Die Kleinwaffen-Studie kann unter dem Link www.tdh.de/kleinwaffen runtergeladen werden.