14.01.2019

Evangelische Friedensarbeit tagt zu Gewaltfreiheit

epd

Bonn/Frankfurt a.M. (epd). Unter dem Titel "Gewaltfreie Initiativen für den Frieden: lokal, global, radikal" laden die Evangelische Friedensarbeit und die Evangelische Akademie Frankfurt zu einer Tagung nach Arnoldshain. Am 22. und 23. Januar geht es um Friedensethik und religiöse sowie sozialethische Motivation, wie die Konferenz der Friedensarbeit im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am Montag in Bonn ankündigte. Zu den Vortragenden zählen neben dem EKD-Friedensbeauftragten Renke Brahms der Vorsitzende des Bundestags-Unterausschusses Zivile Krisenprävention, Ottmar von Holtz, und Christine Schweitzer vom Institut für Friedensarbeit und Gewaltfreie Konfliktaustragung.