08.06.2018

Dresdner Christen rufen am "Tag der Bundeswehr" zu Mahnwache auf

epd

Dresden (epd). Mit einem Mahnwache wollen Christen am Samstag gegen den "Tag der Bundeswehr" in Dresden demonstrieren. Die Aktion vor dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr richte sich gegen "den Volksfestcharakter" der Bundeswehr-Veranstaltung, teilte das Ökumenische Informationszentrum am Freitag in Dresden mit. Die Initiatoren kritisierten auch die "Anwerbung Minderjähriger". Der "Tag der Bundeswehr" findet zum ersten Mal in Dresden statt.

Statt in Werbeveranstaltungen für die Bundeswehr solle besser in zivile Konfliktlösungen investiert werden, hieß es. Zur Mahnwache aufgerufen haben das Ökumenische Informationszentrum Dresden zusammen mit dem Friedensbeauftragten der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Michael Zimmermann.