26.10.2017

Evangelischer Militärbischof: Soldaten brauchen mehr Verständnis

epd

Berlin (epd). Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink wünscht sich mehr öffentliche Unterstützung für den Dienst deutscher Soldaten. Gegenüber Militärgeistlichen würden Bundeswehrsoldaten immer wieder mangelndes Verständnis für ihren Beruf beklagen, sagte Rink der Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstag). 

Ihr Aufträge bekämen die Soldaten von der Politik und riskierten dafür im Ernstfall Leib und Leben. "Aber wofür genau? Und warum? Dazu ist von politischer und auch militärischer Führung oft zu wenig zu hören", sagte der evangelische Militärbischof.