31.03.2015

Fonds "Frieden stiften"

Förderung von Projekten zur Überwindung von Gewalt
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover
31.03.2015
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover

Der Fonds "Frieden stiften" ist nach dem Beschluss vom 26. November 2010 der 24. Landessynode durch das Landeskirchenamt und das Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers aus einer regelmäßigen landeskirchlichen Kollekte eingerichtet worden, um Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und anderen kirchlichen Einrichtungen bei der Durchführung von friedensstiftenden und gewaltpräventiven Projekten zu ermutigen und unterstützen.

Mit dem Fonds "Frieden stiften" sollen konkrete Projekte zur Überwindung von Gewalt gefördert werden, insbesondere wenn kirchliche Einrichtungen und Initiativen im Einzugsbereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers mit ihrem gesellschaftlichen Umfeld kooperieren.

Die inhaltlichen und formalen Voraussetzungen sowie den Antrag gemäß Beschluss des Vergabeausschusses vom 06. Juli 2012 finden Sie untenstehend.