Aus der Friedensarbeit

28/02/16
AGDF
Die aktuelle Flüchtlingssituation stand im Mittelpunkt einer zweitägigen Klausursitzung des Vorstandes der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) in Kassel. Dabei kritisierte die AGDF, dass in der derzeitigen zugespitzten Stimmung in Deutschland die Themen Frieden und Flucht nur noch selten zusammen gedacht werden.
27/02/16
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat in Lübeck-Travemünde nach intensiver Diskussion eine Resolution zum Bundeswehreinsatz in Syrien beschlossen. Die Synodalen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern fordern die Bundesregierung auf, „diesen Einsatz militärischer Mittel umgehend zu beenden und stattdessen noch einmal genau zu prüfen, welche Instrumente gegen den Terrorismus – auch auf dem Hintergrund bislang gemachter Erfahrungen – tatsächlich helfen.“
26/02/16
Internationaler Versöhnungsbund
Eine Gruppe von evangelischen und katholischen ChristInnen hat auf Intitiative des Arbeitskreis „Friedensauftrag und Militär" des Internationalen Versöhnungsbundes einen offenen Brief an muslimische Gläubige und Religionsgelehrte gerichtet, in dem sie ihre Scham bekennen, dass von Christinnen und Christen immer wieder Gewalt auch gegen Musliminnen und Muslime ausgegangen ist.
25/02/16
EAK
Eine zweitägige Vorstandsklausur der EAK stellt Weichen für die Arbeit des Friedensverbandes in den kommenden Jahren. Schwerpunkte sollen dabei die Kriegsdienstverweigerung, der Einsatz für zivile statt militärische Lösungen bei internationalen Konflikten sowie die Gewissens- und Friedensbildung sein.
25/02/16
FEST
Die Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) sucht für ein Drittmittelprojekt "Orientierungswissen zum Gerechten Frieden" eine Theologin oder einen Theologen als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter.
21/02/16
EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE IN BAYERN/EAK
Mit einem Fußballfest ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen, das will der 2. Deutsche FriedensCup am 2. Juli in Nürnberg. Auf dem Gelände des 1. FC Nürnberg werden dann wieder Fußballbegeisterte aus ganz Deutschland ein Turnier im Rahmen des Fußballfestes "Bunt ist cool" der Evangelischen Jugend in Bayern austragen.
20/02/16
Aktion Aufschrei/AGDF
Die Aktion Aufschrei kritisiert massive Steigerung der Einzelausfuhrgenehmigungen auf neuen Rekordwert von 7,5 Milliarden Euro. In diesen Tagen war bekannt geworden, dass im vergangenen Jahr so viele Ausfuhrgenehmigungen für deutsche Rüstungsgüter erteilt worden sind wie seit Jahren nicht.
19/02/16
Konsortium ZFD
Das Lesebuch des Zivilen Friedensdienstes nimmt Leserinnen und Leser mit auf eine Expedition in die Welt der Zivilen Konfliktbearbeitung. In 14 Berichten aus 13 Ländern erhalten Interessierte tiefe Einblicke in die alltägliche Friedensarbeit der Fachkräfte und Partnerorganisationen im Zivilen Friedensdienst.
13/02/16
BROT FÜR DIE WELT
Die russische Frauenrechtsorganisation EGIDA wurde in die Liste der „ausländischen Agenten“ beim russischen Justizministerium eingetragen. Damit wird die Partnerorganisation, die sich in St. Petersburg auch für Mütter mit behinderten Kindern einsetzt, nach Ansicht von Brot für die Welt stigmatisiert. Sie ist in ihrer Arbeit stark eingeschränkt, außerdem droht eine Geldstrafe. Inzwischen befindet sich EGIDA in Selbstauflösung.
10/02/16
Zentrum Oekumene
Eine internationale Tagung des Zentrums Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck beschäftigt sich vom 9. bis 11. März in Arnoldshain mit atomaren Risiken.

Seiten